Johannes Stefan Versicherungen   09191/32100   Ihr Partner für Versicherungen in Forchheim

Johannes Stefan

Versicherungsmakler

09191/ 3 21 00

Zeitgemäß vorsorgen & versichern.

Zahn Zusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung

Die Zahnzusatzversicherung macht schöne Zähne bezahlbar

Schöne Zähne sind teuer. Hochwertigen Zahnersatz zahlen Sie als Kassenpatient zum großen Teil aus eigener Tasche. Die private Zahnzusatzversicherung hilft, Ihre Kosten niedrig zu halten. Bis zu 100 Prozent Ihres Eigenanteils werden Ihnen je nach Anbieter und Tarif erstattet. Je nach Vertrag leistet die Zahnzusatzversicherung für Zahnersatz, Implantate, Keramikverblendungen und Inlays. Hochwertige Tarife zahlen sogar regelmäßige Zahnreinigung und Kieferorthopädie.

Welche Leistungen brauchen Sie?

Klären Sie vor Abschluss der Zahnzusatzversicherung, welche Leistungen Sie wirklich brauchen. Wer Wert auf festen Zahnersatz legt, sollte eine Zahnzusatzversicherung abschließen, die Implantate einschließlich des erforderlichen Knochenaufbaus bezuschusst. Schönheitsbewußte versichern Keramiklösungen auch im Backenzahnbereich. Zahnzusatzversicherungen für Kinder sollten kieferorthopädische Leistungen wie hochwertige Zahnklammern übernehmen.

Wichtig: Bekannte Probleme nicht verschweigen, sonst riskiert man den Versicherungsschutz für die Vorschäden.

Vergleich und Angebot Zahnzusatzversicherung
Vorname, Name: *
E-Mail: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 


                     


Bitte lächeln: Zahnzusatzversicherung

Bitte lächeln: Zahnzusatzversicherung

Schulkinder haben heute weitaus gesündere Zähne als noch vor zwanzig Jahren. Wie eine bundesweite Studie belegt, sind acht von zehn Kindern im Alter von zwölf Jahren frei von Karies. Bessere Zahnvorsorge, regelmäßige Zahnarztbesuche und eine gesündere Ernährung tragen zu diesem Erfolg bei.

Ab Mitte Vierzig aber erwischt es immer noch fast jeden. Mal ist es nur eine Krone oder Verblendung, in anderen Fällen auch schon mal ein Implantat oder eine Brücke. Für diese Leistungen zahlt die gesetzliche Krankenversicherung nur einen Teil der Kosten. Und das auch nur für Standardverfahren („Regelversorgung“). Wer auf bessere Behandlungsergebnisse setzt, muss also meist tief in die Tasche greifen – zumindest, wenn er keine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen hat. Denn eine einfache Zahnbrücke auf zwei eigenen Zähnen kann bereits 850 Euro bis 2.100 Euro kosten. Der Kassenzuschuss beträgt rund 320 bis 640 Euro, je nach Lage der Zahnlücke. Mit Bonusheft steigt er um 20 bis 30 Prozent. Extras wie Implantate oder Verblendung von Seitenzähnen werden gar nicht übernommen.

Im Gegensatz dazu muss eine Zahnzusatzversicherung nicht mal teuer sein. Die Faustformel lautet: Je früher abgeschlossen, umso günstiger der Beitrag. Gute Verträge gibt es bereits für weniger als 50 Cent pro Tag. Also nicht zu lange warten! In den meisten Fällen steigt der Beitrag im Laufe der Zeit. Welche Zahnzusatzversicherung ist die Richtige? Bei der Auswahl zählt nicht nur der Preis. Schließlich gibt es auch hier Leistungsunterschiede. So ist die Kostenübernahme für Implantate je nach Anbieter und Tarif sehr unterschiedlich geregelt. Bei den Wartezeiten bestehen ebenfalls große Unterschiede.


Versicherungskammer Zahn Privat


Tipp Zahnzusatzversicherung Versicherungskammer Bayern UKV Zahn Optimal


Versicherungskammer Bayern UKV Zahn Premium

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihren individuellen Tarif

Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Tipp Zahnzusatzversicherung für Kinder mit Kieferorthopädie Versicherungskammer Bayern UKV Zahn Premium


Versicherungskammer Bayern UKV Zahn Premium

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihren individuellen Tarif

Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

                   


V ersicherungskammer Bayern Zahn Privat

ZahnPRIVAT. Für jeden Anspruch der richtige Tarif!
ZahnPRIVAT, die private Zahn-Zusatzversicherung , schützt Sie vor hohen Selbstkosten beim Zahnarzt.
Sie genießen damit den Status eines Privatpatienten, kommen in den Genuss bestmöglicher Zahnversorgung  und können diesen Schutz – durch drei transparent gestaffelte Tarife – ganz individuell auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Ihre aktuelle Lebenssituation abstimmen.Die Vorteile von ZahnPRIVAT auf einen Blick


Zahn-PRIVAT Premium 90 % Zahnersatz
Zahn-PRIVAT Optimal   70 % Zahnersatz
Zahn-PRIVAT Kompakt  50 % Zahnersatz


Parodontose- und Wurzelbehandlungen 90 % 70 % 50 %
Implantate 90 % 70 % 50 %
Inlays und Onlays 90 % 70 % 50 %
Brücken, Kronen, Prothesen, Veneers 90 % 70 % 50 %
Kunststoff-Füllungen 90 % 70 % 50 %
Verblendung bis in den Seitenzahnbereich  90 % 70 % 50 %
Aufbissbehelfe und Schienen 90 % 70 % 50 %
Gnathologie 90 % 70 % 50 %
Zahntechnische Laborarbeiten und Materialien 90 % 70 % 50 %
Prophylaxe aus max. 120 Euro/Kalenderjahr 90 % 70 % 50 %
Innovative Leistungen 90 % 70 % 50 %
Kieferorthopädie für Kinder (max. Erstattung 3.600 Euro) 90 %
Erstattungshöchstgrenzen
In den ersten 4 Jahren gelten Erstattungsobergrenzen, danach bestehen keine Grenzen mehr.
Für alle drei Tarife gilt
✔✔ Keine Kürzungen aufgrund von zahntechnischem Preis- und Leistungsverzeichnis
✔✔ Keine Erstattungsobergrenze
✔✔ Keine Kürzung aufgrund fehlender Prophylaxe
✔✔ Keine fiktiven Abzüge bei fehlender Leistung der gesetzlichen Krankenkasse
✔✔ Keine Wartezeit
✔✔ Vereinfachte Risikoprüfung
Wussten Sie
-  dass wir Kosten bis zum Höchstsatz der Gebührenordnungen für Ärzte und Zahnärzte erstatten?
-  dass ZahnPRIVAT auch ohne Bonusheft für Zahnprophylaxe leistet?
-  dass Sie jederzeit die Leistung des Tarifes erhöhen können?


Alle drei Tarife haben ein breites Leistungsspektrum.
Sie ergänzen die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse – sowohl bei Zahnbehandlung als auch
bei Zahnersatz oder Prophylaxe. Der Unterschied liegt in der prozentualen Höhe der Erstattung. Und demzufolge in der entsprechenden Höhe der Beiträge.


Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Sie wünschen:


 
Schließen
loading

Video wird geladen...